Woodpro gibt Ihnen schlaue Tipps um Ihr Gartenhaus zu sichern

30 Juni 2020| News| Christiaan

Teure Werkzeuge, Motorräder, Fahrräder, Fitnessgeräte, Flachbildfernseher oder vielleicht eine voll ausgestattete Bar! Dies sind alles Dinge, die Sie im Gartenhaus sehr gut aufbewahren können. Natürlich möchten Sie nicht, dass andere Personen diese Sachen benutzen, wenn niemand zu Hause ist oder Sie in den Ferien sind. Deshalb geben wir in diesem Artikel Tipps zur Sicherung eines Gartenhauses.

Wenn Sie sich für ein Gartenhaus von Woodpro entscheiden, haben Sie bereits den ersten Schritt unternommen, um das Gartenhaus ordnungsgemäß zu sichern. Unsere Gartenhäuser werden standardmäßig mit Doppelverglasung und Zylinderschlössern geliefert. Dies macht es Einbrechern viel schwerer, in Ihr Gartenhaus zu gelangen. Aber was können Sie noch tun?

Gute Schlösser

Wie wir bereits genannt haben, erhalten Sie bei Woodpro Standard-Zylinderschlösser mit dem Kauf eines Gartenhauses. Wenn Sie jedoch ein Gartenhaus haben, in dem diese Schlösser noch nicht verfügbar sind, ersetzen Sie die Schlösser durch Zylinderschlösser mit einem Qualitätszeichen. In jedem Fall ist es für Einbrecher viel schwieriger, das Schloss zu knacken um so das Gartenhaus zu betreten.

Natürlich ist es gut die Schlösser eines Gartenhauses sorgfältig auszuwählen, aber Sie müssen auch über die Dinge nachdenken, die sich im Gartenhaus befinden. Wenn Sie das Motorrad oder die Fahrräder im Gartenhaus haben, sollten Sie sie trotzdem mit einem guten und soliden Schloss abschließen. Ein Einbrecher wird immer Dinge in kürzester Zeit erledigen wollen. Wenn Sie dies mit einem zusätzlichen Schloss verlangsamen können, wird ein Einbrecher es wahrscheinlich nicht einmal versuchen.

Woodpro artikel

Gute Beleuchtung im Garten

Ein weiterer Tipp, der gut funktionieren kann, ist Beleuchtung im Garten. Sie können dies auf einen Timer einstellen, so dass er sich jeden Abend automatisch einschaltet. Heutzutage gibt es auch eine sehr intelligente Beleuchtung von beispielsweise Philips Hue. Sie können diese so einstellen, dass sie sich bei Sonnenuntergang einschaltet. Neben einem schönen Bild und einer schönen Atmosphäre im Garten schreckt es auch Einbrecher ab, da sie das Gartenhaus nicht mehr unsichtbar betreten können.

Möchten Sie bei der Beleuchtung besonders sicher sein? Stellen Sie dann eine zusätzliche Lampe mit Bewegungssensor auf und wählen Sie einen hellen Scheinwerfer, damit ein möglicher Einbrecher komplett beleuchtet ist, wenn er versucht, in das Gartenhaus zu gelangen.

Folie auf den Fenstern

Wenn Sie das Gartenhaus in ein Büro verwandelt haben und teure Laptops und Computer haben, ist es gut, die Fenster mit einbruchhemmender Folie abzudecken. Dies verringert die Durchsicht des Glases und erschwert es einem Einbrecher, zu sehen, was sich im Gartenhaus befindet.

Kies um das Gartenhaus

Ein schlauer Tipp: Stellen Sie sicher, dass Einbrecher das Gartenhaus nicht lautlos erreichen können. Sie können dies tun, indem Sie Kies um das Gartenhaus legen. Neben dem einbruchhemmenden Charakter sieht es auch sehr gut aus. Kies ist heute in vielen Arten und Farben erhältlich. So finden Sie immer etwas, dass in Ihren Garten passt.

Räumen Sie den Garten auf

Dieser Tipp mag zunächst etwas verrückt klingen, aber wir werden es erklären. Stellen Sie sicher, dass sich im Garten keine losen Steine ​​oder Klinker befinden. Zum Beispiel, wenn Sie gerade irgendwo einen Pfad erstellt haben. Das Glas des Gartenhauses kann noch so gut sein, mit einem Klinker kann man das Glas natürlich leicht zerbrechen. Neben losen Steinen ist es auch gut, Leitern oder Werkzeuge nicht im Garten stehen zu lassen. Mit einer Treppe können Sie auf ein Gartenhaus klettern oder, noch schlimmer, versuchen das Haus beispielsweise im ersten Stock zu betreten. Räumen Sie also den Garten gut auf und lassen Sie solche Dinge nicht herumliegen.

Ein Sicherheitssystem

Abschließend möchten wir Sie mit einem Sicherheitssystem beraten. Vielleicht haben Sie das schon zu Hause benutzt, aber warum nicht im Gartenhaus? Mit Bewegungssensoren, einer Kamera und Tür- / Fensterkontakten können Sie das Gartenhaus wirklich in eine gut gesicherte Festung verwandeln. Es gibt heute viele Systeme, die gut mit WLAN funktionieren und bei denen Sie eine Benachrichtigung am Telefon erhalten, wenn etwas unerwartet schief geht.

Woodpro veilig

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Tipps ein sichereres Gefühl vermittelt haben. Wenn Sie nicht alles genau gesichert haben, wissen Sie jetzt was zu tun ist, um das Gartenhaus sicherer zu machen. Haben Sie etwas zur Sicherheit an zu merken? Wenn Sie sich für ein Gartenhaus, ein Blockhaus, eine Veranda oder einen Baldachin von Woodpro entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie sich für ein Gartenhaus zu einem sehr günstigen Preis entscheiden. Wir liefern Sonderanfertigungen ohne zusätzliche Kosten und unsere Produkte sind standardmäßig mit einem Zylinderschloss gesichert.

Unsere Produkte werden aus hochwertigem Holz aus Nordeuropa hergestellt. Diese Länder haben ein kaltes Klima, wodurch die Bäume langsamer wachsen und das Holz stabiler und haltbarer ist. Wenn Sie nach dem Lesen dieses Artikels Fragen zu unseren Produkten haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Möchten Sie immer über unsere neuesten Sachen informiert bleiben und unsere Blog-Artikel per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Teilen: