Praktische Tipps

Sie sollten Ihre Blockhütte, Ihren Pavillon oder Ihre Garage sehr lange genießen können. Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Sie Ihre Blockhütte in einem hervorragenden Zustand halten und ihre Lebensdauer verlängern. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Ihre Blockhütte optimal zu erhalten.

Woodpro Praktische Tipps für die optimale Pflege Ihres Gartenhauses

Schutz vor Wasser

Eine Kiesschicht um die Außenseite Ihres Blockhauses schützt die Unterseite vor Spritzwasser (Regenwasser). Das Holz bleibt daher trocken und hält länger.

Türhaken

Woodpro empfiehlt, Türhaken unmittelbar nach der Montage zu installieren. Türhaken verhindern, dass Türen plötzlich auffliegen oder zuschlagen. Dadurch werden Beschädigungen durch Windböen und Türen oder der Verglasung vorgebeugt.

Belüftung

Verfügt Ihr Blockhaus über eine ausreichende Belüftung? Ausreichende Belüftung verhindert die Bildung von Kondenswasser im Inneren Ihres Blockhauses. Aus diesem Grund müssen Lüftungsgitter installiert werden. Für eine effektive Belüftung installieren Sie ein Gitter an der Vorderseite des Gebäudes und eines an der gegenüberliegenden Seite, d. H. An der Rückseite der Blockhütte. Die meiste Feuchtigkeit tritt jedoch durch den Boden ein. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, auch einen Innenboden zu verlegen.

Bewegung des Holzes

Ein Holzblockhaus schrumpft oder dehnt sich je nach Feuchtigkeitsgehalt aus. Dies ist ein Merkmal von Holzhäusern. Das Holz dehnt sich aus, wird aber nicht länger. Jeder Balken kann sich bis zu 1,5 mm ausdehnen. Da jedes Blockhaus etwa 15 Balken hoch ist, kann dies eine volle Ausdehnung von etwa 2,25 cm (15 x 1,5 mm) ausmachen.

Um zu schrumpfen oder zu expandieren, braucht das Holz etwas Platz. Die meisten Probleme, die durch Holzbewegungen entstehen, werden durch das Befestigen von Schrauben und Nägeln in den Wänden, Fenstern und Türen verursacht. Ein solcher Eingriff verhindert, dass sich das Holz nach Bedarf bewegt. Alle unsere Gebäudesysteme berücksichtigen die Bewegung von Holz.

Woodpro verwendet keine Nägel oder Schrauben in den Wänden und dennoch sind alle unsere Blockhütten und Pavillons sehr stabil und wind- und wasserdicht. Durch unsere hoch entwickelten Systeme und unsere präzisen Fertigungsmethoden passen die Wände millimetergenau zusammen.

Wenn Sie Rohre oder (eingebaute) Möbel installieren möchten, müssen Sie berücksichtigen, wie sich das Holz bewegt.

Verwöhnen Sie Ihre Blockhütte

Schützen Sie Ihr Blockhaus vor Sonne, Wind und Regen. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Blockhaus vor der Montage sowohl von Innen als auch von außen behandeln lassen. Wir können vorbehandelte Blockhütten und Pavillons liefern. Möchten Sie mehr erfahren?

Erfahren Sie hier mehr über unsere Behandlungen.

Fragen?

Haben Sie Fragen? Möchten Sie mehr über unsere Produkte, optionale Extras oder den Kundenvorteile erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Teilen: