Ihr Blockhaus planen

Haben Sie sich dafür entschieden ein Gartenhaus in ihrem Garten zu platzieren? Dann ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig mit der Planung beginnen. Diese besteht nämlich nicht nur daraus einen Bauplan zu entwerfen. Auch das Material, aus welchem Ihr Gartenhaus gebaut sein soll muss gewählt werden und natürlich der passende Hersteller. Um Ihnen eine Starthilfe zu geben, listen wir hier auf, auf was Sie achten sollten, bevor Sie mit den Baumaßnahmen anfangen.

Wir von Woodpro bieten ihnen dabei die Möglichkeit Ihr Gartenhaus ganz individuell zu designen und maßangefertigt geliefert zu bekommen.

Bei Woodpro können Sie ihr ganz individuelles Traum-Gartenhaus planen. Ob groß oder klein - alles ist möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Ihre Wünsche

Der erste Schritt, wenn Sie über ein Gartenhaus nachdenken sollte sein, dass sich Gedanken darüber machen, wie Ihr Gartenhaus aussehen soll. Sowohl die Maße als auch Farben, Türen und Fenster sind wichtig zu beachten. Auch über die Verwendung des Gartenhauses sollten Sie nachdenken. Je nachdem für was Sie dieses Brauchen ändert sich auch häufig die gewünschte Größe. In diesem Prozess sollten Sie natürlich auch sofort bedenken, welches Gartenhaus mit Ihren anderen Gartenmöbeln harmoniert und wie viel platz Ihr Garten Ihnen bietet. Nehmen Sie sich in dieser Phase so viel Zeit wie sie benötigen!

2. Marke Eigenbau oder vom Hersteller?

Wenn Sie nun wissen, wie Sie sich Ihr Gartenhaus vorstellen ist die nächste Frage ob Sie dieses selbst bauen möchten oder den Kauf von einem Hersteller bevorzugen. Dabei ist zu beachten, dass der kauf von einem Hersteller meist schneller und einfacher ist. Zudem brauchen Sie bei dem vollständigen Eigenbau eine Menge technisches Geschick und Wissen. Bei dem Kauf eines Bausatzes müssen Sie diesen nur noch zusammenbauen oder beauftragen eine Montagefirma hierfür.

3. Fundament fürs Blockhaus planen

Wenn Sie ein Woodpro Gartenhaus planen, bildet ein solides Fundament eine wichtige Basis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie sich für ein qualitatives Blockhaus von Woodpro entschieden haben ist eine solide Basis besonders wichtig.
Das bedeutet Sie müssen für das Blockhaus ein Fundament schaffen (https://www.woodpro.de/service/aufbauservice-fundament/). Auch das kann entweder von Ihnen selbst gemacht werden oder Sie beauftragen eine externe Firma damit. Dabei ist wichtig zu beachten, dass dieser Schritt nicht übersprungen werden sollte, da ein Gartenhaus nur auf einem festen Fundament wirklich lange halten kann.

4. Montage

Zuletzt ist es noch wichtig sich zu überlegen, ob Sie das Gartenhaus selber aufbauen können beziehungsweise selbst aufbauen möchten. Einige haben möglicherweise viel handwerkliches Geschick und Zeit und entscheiden sich den Aufbau selbst in die Hand zu nehmen. Wenn Sie allerdings nicht wissen ob Sie das Aufbauen wirklich schaffen oder keine zeit dafür haben, können Sie sich bei Ihrer Bestellungsanfrage ein kostenloses und unverbindliches Montageangebot zusenden lassen.

Unsere Bausysteme

Dabei ist zu beachten, dass die Blockhäuer von Woodpro ein besonderes System besitzen, mit welchem die Montage Besonderen leichtfällt. Holzteile müssen Sie nach der Lieferung nicht zuschneiden, sondern können diese sofort montieren. Um zu wissen worauf Sie beim Kauf achten sollen können Sie sich hier weitergehend informieren (https://www.woodpro.de/kaufcheckliste/).

Teilen: